✔ Angebote in deiner Nähe  ✔ Direkter Kontakt  ✔ Kostenlose Probelektionen

Yin Yoga Kurse

Yin Yoga ist eine meditative, passive und sanfte Yogaform, die sich wundervoll eignet um in die Ruhe zu kommen und Stress loszulassen. Im Yin Yoga werden Spannungen bewusst losgelassen und Körperpositionen am Boden über mehrere Minuten passiv gehalten. Durch das lange Verweilen wird durch Traktion und Kompression (Zug und Druck) in den einzelnen Übungen eine Wirkung auf den skelettnahen Bewegungsapparat und bis in das tiefe Gewebe, das sogenannte Fasziengewebe, hinein erzielt. Verklebungen und Verfilzungen im Bindegewebe gehen zurück, durch die Last der Schwerkraft werden die Faszien vitaler und stabiler. Über das Fasziengewebe wird auch am Meridiansystem gearbeitet, um den feinstofflichen Energiefluss zu beleben und die inneren Batterien wieder aufzuladen. Yin Yoga fördert damit unsere energetische Ausgeglichenheit, entspannt uns ganz nahe an unserem Skelett und öffnet die feinstofflichen Energiekanäle im Körper, sodass Energie (Chi, Prana, etc.) wieder frei fliessen kann. Yin Yoga lässt uns eine tiefe Entspannung erfahren, eine innere Ruhe, die uns entspannt meditieren lässt. Auf energetischer Ebene wirkt eine Yin-Session wie Akupressur oder Shiatsu.

Yin Yoga ist für alle Levels, Körper und Erfahrungsstufen geeignet. Grundsätzlich ist Yin Yoga der ideale Gegenpol, um eine feurige Praxis auszugleichen und daher speziell empfohlen für Ashtanga Yoga, Vinyasa Yoga oder auch Power Yoga Praktizierende.

YogalehrerIn bei Fitness Veranda werden: www.fitnessveranda.ch/yogalehrer-werden

  • Trainingsform

  • Traininglokalität

  • Trainingsort

  • Sortieren nach